Ihre Unterkunft

Niederkrüchten liegt im Herzen des internationalen Naturparks Maas-Schwalm-Nette. Hier ergeben sich viele Freizeitmöglichkeiten wie Wandern, Radfahren, Angeln, Reiten, Tennis, Golf, u. a.
Die A 52/61 erreichen Sie schon in wenige Fahrminuten. So erreichen Sie die Stadt Roermond mit ihren hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten, Lokalen, Geschäften und großem Outlet-Center und umfangreichen Wassersport Möglichkeiten mit zahlreichen Sportboot Häfen an der Maas. 
Die Stadt Düsseldorf und den Flughafen erreichen Sie in ca. 25 Fahrminuten.
 
 
 
Niederkrüchten: Seen, Sümpfe und seltene Vogelarten
Niederkrüchten ist ein Paradies für Naturliebhaber und Outdoor-Fans. Die Stadt liegt im waldreichen Naturpark Schwalm-Nette an der Grenze zu den Niederlanden. Ausgedehnte Wälder erstrecken sich bis weit jenseits des Gemeindegebietes, das 1972 durch den Zusammenschluss von Elmpt und Niederkrüchten entstand.
 
Intakte Natur
Der landschaftliche Reiz des dünn besiedelten Gemeindegebietes und die damit verbundenen facettenreichen Sport-, Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten prädestinieren den Ort zu einem aktiven Wohnstandort. Neben den zahlreichen Outdoor-Aktivitäten, zu 
denen für die weniger Aktiven auch mehrere Grillplätze gehören, ergänzen Kegelbahnen, Tennisplätze, ein Hallen- und Freibad und Reitanlagen das sportliche Programm.
Die Sumpf- und Auenlandschaft rund um das Flüsschen Schwalm mit ihren Wäldern und Tümpeln lädt zum Wandern, Rad fahren und Ausspannen ein. Der Elmpter Schwalmbruch im Natur- und Landschaftsschutzgebiet Wacholderheide ist bekannt für seinen Artenreichtum. Nahezu 50 Prozent des Stadtgebietes ist mit Wald bedeckt. Viel grün bieten daher auch die Natur- und Landschaftsschutzgebiete Boschbeektal und Lüsekamp. Das beliebte Naherholungsgebiet rund um den Venekotensee ist ein Eldorado für Wassersportfreunde, die hier die Möglichkeit zum Angeln, Boot fahren und Tauchen haben.
 
Gesunde Wirtschaft
Trotz seiner naturnahen Lage im Naturpark Schwalm-Nette beherbergt Niederkrüchten einen gesunden Branchenmix aus den Bereichen Industrie, Handel, Dienstleistungen und Handwerk. Die Unternehmen sorgen in den Gewerbegebieten Dam und An der Beek für Arbeitsplätze. Aber auch die zahlreichen Pendler unter den 15.000 Einwohnern gelangen über die guten Verkehrsanbindungen schnell an ihren Arbeitsplatz. So entlastet die Autobahn A52 nicht nur die Innenstadt, sie sorgt gleichzeitig für eine ausgezeichnete Verbindung in die benachbarten Großstädte Mönchengladbach und Düsseldorf.
Niederkrüchten ist eine ruhige Gemeinde an der Grenze zu den Niederlanden, die Erholungssuchenden durchaus Einiges zu bieten hat.
 
@Tobias Matthies
Dieser Insider-Tipp spiegelt nur die Meinung des Autors wieder.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bildrechte © JG Digital Design  - Jens Gütgens